Swahili Küche

Willkommen auf Tumbosijito.de – Rezepte aus der Swahili-Küche!

August 22 , 2014 by: Mbremmer Allgemein

Die Kultur der Swahili ist geprägt von den Einflüssen der zahlreichen Gäste, die die Küste Ostafrikas über die vergangenen Jahrhunderte besucht haben, etwa Araber, Inder (und nicht zuletzt auch Europäer). Ähnlich wie bei der Sprache interpretierten die Swahili auch in der Küche die fremden Einflüsse: Sie bedienten sich auf vielfältige Weise  der mitgebrachten Techniken und Zutaten,  ohne dass der eigenständige Charakter der Swahili-Küche verloren ging. Als Resultat finden sich auf den Tellern der Swahili häufig Fisch und Meeresfrüchte, wichtige Zutaten sind tropische Früchte wie Mango oder Papaya, Kokosnuss-Milch und exotische Gewürze wie Kardamon, Zimt, Nelken oder Ingwer.

Ziel von Tumbosijito.de ist es, eine breite Auswahl an bekannten und weniger bekannten Speisen der Swahili vorzustellen und Interessierte zum Nachkochen und Auszuprobieren zu animieren. Denn – ganz nach dem Motto und Namensgeber des Blogs gilt: „Tumbo si jito“ (etwa mit „Der Bauch ist nicht wie das Auge“ übersetzt) – Das, was man in den Bauch hineinstopft, kommt leichter wieder hinaus (als aus dem Auge) und tut auch nicht weh :-).

0 Comments

Add a comment

Anti-Spam Quiz:

Kategorien

Letzte Beiträge

Archiv

rezeptefinden.de